Schauspieler

GENDERS* — Die erste deutsche Trans-Webserie

Genders* ist eine von jungen queeren und trans Menschen geschriebene und produzierte Webserie über den Alltag von Luca, Pia, Sebastian und Mark - vier transidentitären Jugendlichen aus Köln.

Trans Menschen werden in den Medien auch heute noch kaum, und wenn überhaupt häufig auf unzureichende Weise, repräsentiert. Trans Männer und Menschen mit nicht-binärer Geschlechsidentität scheinen regelrecht inexistent während die Rolle von trans Frauen oft auf rein humoristische Aspekte reduziert wird. Sie werden als Kuriositäten dargestellt – Freaks, die heterosexuelle Männer täuschen, um mit ihnen zu schlafen.

Wir wollen durch die Serie zu der Vielfalt in den Medien beitragen und Trans-Themen auf authentische Weise Sichtbarkeit verleihen. Die Serie gibt Einblick in das Leben mehrdimensionaler Individuen und zeigt diese kämpfend, lachend, weinend und auf der Suche nach Liebe und Freundschaft.

Die Rollen wurden von unseren wunderbaren Schauspielern durchweg authentisch mit LGBT*-Menschen besetzt.