Begriffe im trans Kontext

transgender

Bezeichnung für Menschen, deren Geschlechtsidentität von dem Geschlecht abweicht, das ihnen nach der Geburt aufgrund äußerlicher körperlicher Geschlechtsmerkmale zugewiesen wurde.

trans*

Das Sternchen am Ende des Wortes soll alle möglichen Begrifflichkeiten mit dem Präfix "trans" und die damit gemeinten Identitäten miteinbeziehen, z.B. transgender, transsexuell, transident usw.

MzF / (engl. mtf)

"Mann-zu-Frau" (engl. "male-to-female"), auch trans Frau. Eine Person, die bei der Geburt das männliche Geschlecht zugewiesen bekam und zum weiblichen Geschlecht transitioniert.

FzM / (engl. ftm)

"Frau-zu-Mann" (engl. "female-to-male"), auch trans Mann. Eine Person, die bei der Geburt das weibliche Geschlecht zugewiesen bekam und zum männlichen Geschlecht transitioniert.

nb / enby

"nicht-binär" (engl. "non-binary"), eine Person, die sich weder als Mann noch als Frau identifiziert.

stealth

Trans Personen, die als das Geschlecht leben, als das sie sich auch fühlen, da sie ihre Transition schon begonnen haben, aber ihren Trans-Status gegenüber anderen geheim halten.

Passing

Als trans Person als das Geschlecht gelesen zu werden, mit dem man sich auch identifiziert.

Mastektomie

Auch kurz "Mastek", bezeichnet die bei transmaskulinen Menschen häufig durchgeführte Operation, bei der die weibliche Brust entfernt wird.

Binder

Ein Brustabbinder, den viele transmaskuline Menschen vor der Mastektomie tragen.

Packer

Eine Penisprothese.

Testosteron

Auch kurz "Testo", ist das männliche Geschlechtshormon. Transmaskulinen Menschen kann dieses als intramuskuläre Injektion oder Gel verabreicht werden, um eine Vermännlichung ihres Körpers herbeizuführen.